Kritische Bewertung von med. Studien (13.-14.2.2017, Krems)

Neues Jahr, neues Workshop-Angebot.

Auch 2017 bietet Cochrane Österreich zu verschiedenen Themen der Evidenzbasierten Medizin Workshops an. 

Der nächste Cochrane-Workshop beschäftigt sich mit der kritischen Bewertung von medizinischen Studien und findet vom 13.-14.2.2017 an der Donau-Universität Krems statt.

In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen die kritische Evaluierung von unterschiedlichen Studienformen. Zu Beginn des Workshops wird auf die wichtigsten Fehlerquellen in medizinischen Studien (Confounding, Bias, Zufallsfehler) und die Interpretation der wichtigsten Kennzahlen eingegangen. Spezieller Fokus liegt auf randomisierten, kontrollierten Studien, Beobachtungsstudien, Diagnostischen Studien und Systematischen Reviews. In einer Abfolge aus theoretischen Vorträgen über methodische Grundlagen und praktischen Übungen anhand von Beispielen aus der medizinischen Literatur lernen die TeilnehmerInnen wie man bei der kritischen Evaluierung von Studien vorgeht, um Bias und manipulative Präsentation von Ergebnissen zu erkennen.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die publizierte medizinische Studien lesen und deren Glaubwürdigkeit und Validität einschätzen möchten (z.B. EntscheidungsträgerInnen im Gesundheiteswesen, LeserInnen medizinischer Fachliteratur und Andere).

Hier können Sie sich für diesen Workshop anmelden.

In den nächsten Monaten finden auch Workshops zum Thema "Medizinische Statistik für Nicht-Statistiker" und "Literaturrecherche" statt.

Hier finden Sie einen Überblick über alle Workshops, die Cochrane Österreich 2017 anbietet.