Irma Klerings Mitglied des Cochrane Information Specialists' Executive

Die Dipl. Kulturwissenschaftlerin Irma Klerings arbeitet seit 2014 als Informationsspezialistin am Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie und für Cochrane Österreich. Seit 2015 ist sie als Information Specialist für die Cochrane Public Health Group tätig. Nun wurde sie zum Mitglied des Cochrane Information Specialists' Executive gewählt. Gemeinsam mit acht anderen Informationsspezialistinnen und -spezialisten vertritt Irma Klerings die große Gruppe der Information Specialists innerhalb von Cochrane, stellt die Kommunikation innerhalb der Gruppe sowie mit anderen Cochrane-Einheiten wie dem Governing Board oder der Central Executive Unit sicher.

Zuvor arbeitete Irma Klerings im Bereich Erschließung und Information Retrieval in den Archiven des Bayerischen Rundfunks in München und absolvierte eine postgraduale Fortbildung zur wissenschaftlichen Dokumentarin an der FH Potsdam. Sie ist am Department für die Recherche medizinischer Literatur für die laufenden Projekte und für das EbM Ärzteinformationszentrum verantwortlich und in der Lehre in den Bereichen Literaturrecherche und wissenschaftliches Arbeiten tätig. 

Literatursuche Workshop 2019

Gemeinsam mit Maria-Inti Metzendorf - ebenfalls Mitglied des Cochrane Information Specialists' Executive - bietet Irma Klerings 2019 wieder Workshops zum Thema Literaturrecherche an. 

Die ersten zwei Workshops finden bereits im März 2019 an der Donau-Universität Krems statt:

27.3.2019 (Einführung in die Literaturrecherche)
28.3.2019 (Systematische Literaturrecherche)

Mehr Details zu Cochrane Österreich Workshops finden Sie hier.