Jobangebote

Freie Stellen bei Cochrane Österreich 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 
Das Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie, an dem Cochrane Österreich angesiedelt ist, sucht eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (38,5h/Woche). Bewerbungen sind bis 17.2.2017 möglich.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der Evidenzbasierung von Public Health Maßnahmen
  • Unterstützung in Evaluationsprojekten und bei methodischen Studien im Bereich der Evidenzbasierten Medizin
  • Systematische Literatursuche und kritische Bewertung von Studien zur Erstellung von evidenzbasierten Gesundheitsinformationen für Laien
  • Lehr- und Vortragstätigkeit
  • Publikationstätigkeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Gesundheitsbereich
  • gutes Verständnis der Prinzipien der Evidenzbasierten Medizin
  • Kompetenz und Erfahrung in der Leitung von transdisziplinären Forschungsprojekten
  • gute Kenntnisse empirischer Sozialforschung (qualitative und quantitative Forschungsmethoden)
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an internationaler, wissenschaftlicher Arbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Ihre Perspektive
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem leistungsorientierten, kreativen und hoch motivierten Umfeld.Menschen mit Behinderung, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und besonders berücksichtigt.Die Mindesteinstufung entsprechend der Dienst- und Besoldungsordnung der Donau-Universität Krems beträgt EUR 2.676,55 brutto/Monat (W3/1) für 38,5 Stunden/Woche. Bereitschaft zu einer höheren Einstufung besteht bei entsprechender Qualifikation und Ausbildung.

Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in Senior
Zur Verstärkung unseres Teams im Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie suchen wir eine/n engagierte/n Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in für 38,50 Stunden/Woche. Bewerbungen sind bis 22.2.2017 möglich.
Ihre Aufgaben
  • Leitung von und Mitarbeit an einem interdisziplinären Forschungsprojekt zur Evidenzbasierung von Maßnahmen im Bereich der klinischen Prävention
  • Durchführung systematischer Übersichtsarbeiten
  • Vortragstätigkeit
  • Publikationstätigkeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitswissenschaften oder Medizin
  • Ausbildung im Bereich Public Health oder Klinischer Epidemiologie
  • gutes Verständnis der Prinzipien evidenzbasierter Medizin
  • fortgeschrittene Kenntnisse empirischer Sozialforschung
  • Erfahrung in der Leitung und Abwicklung transdisziplinärer Forschungsprojekte
  • Publikationstätigkeit im relevanten Fachbereich
  • Lehrerfahrung
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an internationaler, wissenschaftlicher Arbeit
  • eigenständiges, wissenschaftliches Arbeiten
  • Führungskompetenz
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
Ihre Perspektive
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem leistungsorientierten, kreativen und hoch motivierten Umfeld. Menschen mit Behinderung, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und besonders berücksichtigt. Diese Position ist mit einem Bruttomonatsentgelt von EUR 3.200,00 (14xjährlich) dotiert, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.
Zur Bewerbung für eine der beiden Stellen besuchen Sie bitte die Webseite der Donau-Universität Krems.

Initiativbewerbungen an office@cochrane.at sind auch jederzeit möglich.

Andere Stellenangebote